Kostenlose Lieferung ab € 99.- (exkl. MwSt.)

Stickeryeti Allgemeine Verkaufsbedingungen

Die Website StickerYeti ist Eigentum von B&B Labels Sàrl:
Chemin Grély 17A
1950 Sion

Handelsregister Wallis
UID CHE-244.044.908
E-mail : support@stickeryeti.com

  1. Betreff

    1. Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen") gelten für Bestellungen von Produkten, die per Post, Telefon, persönlich, mobil oder über das Internet bei B&B Labels Sàrl ("Stickeryeti") aufgegeben werden. Mit der Abgabe einer Bestellung bei Stickeryeti akzeptiert der Verbraucher (der "Käufer") die Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    2. Zwischen Stickeryeti und dem Käufer gelten keine den vorliegenden Allgemeinen Bedingungen entgegenstehenden oder von ihnen abweichenden allgemeinen Bedingungen.
    3. Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen schließen in keiner Weise die Verantwortung von Stickeryeti aus oder schränken diese ein, die nach der geltenden Gesetzgebung nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden kann.
  2. Haftung

    1. Stickeryeti und alle anderen Parteien, die an der Erstellung, Produktion oder Veröffentlichung der Website beteiligt sind, lehnen jede Verantwortung für Verluste, Schäden oder Ausgaben oder für direkte, zufällige, nachfolgende, spezielle oder exemplarische Schäden ab, die sich aus Ihrer Nutzung der Website oder der Dienste ergeben (einschließlich der Verantwortung für Verzögerungen oder Ungenauigkeiten bei der Übertragung von Informationen oder im Falle einer Unterbrechung, Aussetzung oder Beendigung der Website), es sei denn, solche Schäden sind das Ergebnis eines vorsätzlichen Fehlverhaltens seitens Stickeryeti.
    2. Darüber hinaus kann Stickeryeti nicht für Schäden oder Viren haftbar gemacht werden, die Ihre Computerausstattung nach der Konsultation, Nutzung oder Navigation auf der Website oder der Nutzung ihrer Inhalte beeinträchtigen können.
  3. Bestellung 

    1. Mit der Bestellung bei Stickeryeti erklärt der Käufer, dass er die Ausübung der bürgerlichen Rechte genießt. Minderjährige oder Personen, die unter Vormundschaft stehen, müssen vor jedem Kauf eine schriftliche Genehmigung ihres gesetzlichen Vertreters oder Vormunds (Tutors) vorlegen, bevor sie eine Bestellung aufgeben können.
    2. Stickeryeti behält sich das Recht vor, alle Bestellungen abzulehnen, die nicht den allgemeinen Bedingungen oder bestimmten ethischen Werten entsprechen, an die es sich hält.
    3. Stickeryeti behält sich das Recht vor, Bestellungen von Kunden abzulehnen, die ein finanzielles Risiko darstellen, oder Bestellungen, für die die Bank oder das Finanzinstitut nicht ihre Genehmigung erteilt hat.
    4. Bestellungen von personalisierten Aufklebern unterliegen der Prüfung der Druckvorschau innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt desselben durch den Käufer. Wenn der Käufer innerhalb von 5 Arbeitstagen keine Stellungnahme abgibt, geht die Bestellung in den Druck und es ist nicht mehr möglich, diese zu ändern oder zu stornieren. 
  4. Vertragsabschluss

    1. Bei einer Bestellung per E-Mail wird der Vertrag (der "Vertrag") zum Zeitpunkt der Annahme der Bestellung von Stickeryeti geltend für den Käufer.
    2. Bei telefonischer Bestellung kommt der Vertrag sofort zustande, es sei denn, Stickeryeti lehnt dies ausdrücklich ab.
    3. Im Falle einer Bestellung per Mobiltelefon oder per Internet kommt der Vertrag im Moment der Bestätigung der Bestellung durch Stickeryeti zustande. Diese Bestätigung wird dem Käufer nach Bestätigung seiner Bestellung durch Betätigung des Buttons "Bestellung abschicken" zugesandt.
    4. Stickeryeti übernimmt keine Verantwortung dafür, dass eine bestellte Ware mangels verfügbarer Bestände, Nachlieferung oder Produktion nicht mehr geliefert werden kann.
    5. Stickeryeti bleibt frei, die angebotenen Produkte nach eigenem Ermessen und zu jeder Zeit zu entfernen oder zu ändern.
    6. Innerhalb von 24 (vierundzwanzig) Stunden nach Abschluss eines Vertrages mit Stickeryeti kann der Käufer Stickeryeti auffordern, den Vertrag zu ändern oder zu stornieren. Stickeryeti bleibt es unbenommen, den Antrag des Käufers auf Änderung oder Stornierung anzunehmen oder abzulehnen.
      Der Käufer kann in keinem Fall einen Vertrag mit Stickeryeti ändern oder stornieren, wenn er Artikel bestellt hat, die auf seinen Wunsch hin hergestellt und/oder personalisiert wurden oder wenn sich die bestellten Artikel bereits in der Auslieferung befinden.
  5. Preise

    1. Die Verkaufspreise der Produkte sind in EURO (€) angegeben. Sie enthalten die am Tag der Bestellung gültige Mehrwertsteuer und eventuelle Ermäßigungen.
    2. Die Verkaufspreise enthalten keine Versandkosten. Der Betrag der Lieferkosten wird zum Verkaufspreis hinzugerechnet. Bei Bestellungen per Mobiltelefon oder Internet werden die Versandkosten in der Zusammenfassung der Bestellung ("Warenkorb") angegeben.
    3. Sobald die Bestellung bestätigt wurde, kann der Preis der Bestellung nicht mehr geändert werden.
    4. Vorbehaltlich des oben Genannten ist Stickeryeti berechtigt, nach eigenem Ermessen und zu jeder Zeit den Preis der angebotenen Waren zu ändern.
  6. Lieferkosten

    1. Die Kosten für die Lieferung aus und in die Schweiz betragen CHF 7 (sieben Franken) pro Bestellung, inklusive aller Steuern. 
    2. Die Kosten für die Lieferung aus der Schweiz in ein europäisches Land betragen CHF 9.90 (neun Franken neunzig) inklusive aller Steuern. 
  7. Lieferzeiten

    1. Die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegebenen Lieferzeiten sind als Richtwerte zu verstehen. Sie stellen in keiner Weise eine Verpflichtung dar. Der Käufer ist verpflichtet, jede Lieferung von Produkten anzunehmen, auch wenn die Lieferung nach der angegebenen Frist eingeht.
    2. Bei Internet- und Mobilbestellungen wird die Lieferzeit für eine gesamte Bestellung in der Bestellzusammenfassung ("Zahlung") angegeben.
    3. Die Nichteinhaltung einer Lieferfrist gibt dem Käufer kein Recht gegen Stickeryeti.
  8. Lieferung 

    1. Lieferungen erfolgen durch das private Transportunternehmen UPS. Lieferungen erfolgen in der Schweiz, in Liechtenstein, in Europa und im Ausland (unter Angabe einer Mehrwertsteuer- oder EORI-Nummer). 
    2. Bei Lieferung der Ware durch die Lieferservices unserer Partner gelten deren spezifische Lieferbedingungen.
  9. Risikoübertragung 

    1. Die Übertragung des Risikos - einschließlich des Verlustrisikos sowie der Verschlechterung der Ware - geht mit Erhalt der Ware auf den Käufer über.
    2. Nimmt der Käufer die Ware nicht in Besitz, so geht die Risikoübertragung mit Rückgabe der Stickeryeti-Ware auf den Käufer über.
  10. Rückgabe und Umtausch

    1. Nach Freigabe des Druckauftrages durch den Käufer oder einer Nichtbeantwortung des Druckauftrages durch den Käufer innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Eingang des Auftrages geht der Auftrag in Produktion. Es ist dann nicht mehr möglich, den Auftrag zu stornieren oder zu ändern. 
    2. Im Falle von Mängeln oder Fehlern in der Bestellung seitens Stickeryeti verpflichtet sich Stickeryeti, diese so schnell wie möglich zu korrigieren. Die Reklamationen müssen jedoch innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Bestellung an uns übermittelt werden.
    3. Weist die Bestellung dagegen keinen Herstellungsfehler auf, wird sie weder zurückgenommen noch umgetauscht.
    4. Der Käufer ist verantwortlich für den Inhalt und die Bilddateien, die über den "Daten-Upload"-Prozess auf den Server von Stickeryeti gestellt werden, sowie für jedes andere Material, das über die Website oder die Dienste verbreitet wird. Sie sind für alle Verpflichtungen verantwortlich, die sich aus Ihrer Nutzung der Website oder der Dienste ergeben. Stickeryeti und seine Tochtergesellschaften, behalten sich das Recht vor, gegen jede Person vorzugehen, deren Verantwortung erkannt worden wäre.
  11. Zahlung

    1. Die Bezahlung der Ware kann auf Basis einer ByJuno Rechnung (nur in der Schweiz verfügbar), Sofort (nur in Deutschland und Österreich verfügbar), per Kreditkarte (Visa, Mastercard) oder per Paypal Zahlung erfolgen.
    2. Mit der Erteilung eines Auftrages an Stickeryeti ermächtigt der Käufer Stickeryeti ausdrücklich, seine Zahlungsfähigkeit bei dritten Organisationen zu überprüfen.
    3. Stickeryeti kann dem Käufer einseitig eine Zahlungsweise vorschreiben oder den Abschluss eines Vertrages mit ihm ablehnen.
    4. Unabhängig von der verwendeten Zahlungsmethode ist dem Käufer bekannt und er akzeptiert, dass seine Zahlung über einen Finanzvermittler geleitet werden kann, der gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf Geldwäsche unterliegt.
    5. > Zahlung per Byjuno Rechnung
      Die Intrum AG wird vor und/oder während des Verkaufs an den Händler Ihre Kreditwürdigkeit prüfen. Wählen Sie bei Kaufabschluss die Option "Byjuno Rechnung", tritt der Wiederverkäufer die Kaufpreisforderung an Byjuno ab. In diesem Fall übernimmt Byjuno die Kaufpreisforderung und die Verwaltung der Zahlungsbedingungen. Sie gehen bezüglich dieser Forderung ein direktes Vertragsverhältnis mit Byjuno ein und müssen diese Forderung direkt an Byjuno bezahlen. Jede Adressänderung ist unverzüglich mitzuteilen, solange Byjuno einen Anspruch gegen Sie hat.
    6. Wenn Sie sich für die "Byjuno Rechnung" entschieden haben, zahlen Sie den Kaufpreis per Rechnung. Die Zahlungsfrist beträgt 20 Tage ab Rechnung. Nach Ablauf dieser Frist wird der gesamte Rechnungsbetrag fällig; die Zahlung gilt daher automatisch und ohne vorherige Mahnung als überfällig. Bei Zahlungsverzug kann Byjuno ein Inkassobüro in der Schweiz oder im Ausland beauftragen oder die Forderung abtreten.
    7. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 14,9 % p.a. (360 Tage) berechnet. Für Geschäftskunden (B2B) berechnen wir zusätzlich zum Warenpreis eine Eingabegebühr von bis zu CHF 5.00 pro Rechnung. Für jede Postsendung wird eine Gebühr von CHF 3.50 erhoben. Bei Zahlungsverzug versenden wir eine Mahnung zunächst per E-Mail und anschließend per Post (keine Mahnung per E-Mail bei aktivierter Option Postversand). Für jede einzelne Mahnung verrechnen wir eine Mahngebühr von bis zu CHF 30.00. Wenn Sie uns eine Adressänderung nicht unverzüglich mitteilen, berechnen wir für die Adressrecherche eine Gebühr von CHF 30.00. Bei falscher E-Mail-Adresse kann Byjuno die Rechnung/den Mahnbrief per Post versenden und eine zusätzliche Gebühr von CHF 10.00 erheben. Für Rückerstattungen, die nicht im Zusammenhang mit einem Defekt oder einem Produktrückruf stehen, wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 25,00 erhoben.
    8. Auf die Restschuld sind Verzugszinsen in Höhe von 14,9 % p.a. (360 Tage) zu zahlen. Gebühren bei Übergabe an einen Inkassodienstleister: Inkassobearbeitungsgebühr in Abhängigkeit von der Höhe der Forderung in CHF: 37 (bis zu 19); 58 (bis zu 59); 145 (bis zu 399); 225 (bis zu 999); 285 (bis zu 1999); 385 (bis zu 2999); 575 (bis zu 4999); 685 (bis zu 6999); 825 (bis zu 9999); 1375 (bis zu 19 999); 2600 (bis zu 49 999); 6% der Forderung (über 50 000). Byjuno hat das Recht, die Forderung(en) an Dritte abzutreten oder das Recht, Zahlungen nach Maßgabe dieser Bestimmungen zu erhalten. Der Inkassodienstleister hat ein direktes Forderungsrecht.
    9. > Bezahlung mit Kreditkarte
      Stickeryeti akzeptiert die Zahlung mit Visa und MasterCard.
    10. Bei Zahlung per Kreditkarte wird die Kreditkarte des Käufers zum Zeitpunkt des Kaufabschlusses belastet. Wenn ein Artikel ausverkauft ist oder storniert wird, wird Stickeryeti die Kreditkarte des Käufers nicht belasten.
    11. Stickeryeti ist in keiner Weise verantwortlich für irgendwelche Gebühren im Zusammenhang mit einer Abbuchung.
    12. > Bezahlung per Paypal
      Der Käufer kann Stickeryeti über sein Paypal-Konto bezahlen. In diesem Fall wird dem Käufer eine Auftragsbestätigung per E-Mail zugesandt.
    13. Die Nutzung von Paypal ist ausschließlich für Einkäufe über die Website vorbehalten. Bei einer Bestellung per Telefon oder per Post ist die Nutzung von Paypal nicht möglich.
    14. Das Paypal-Konto des Käufers wird mit zum Zeitpunkt des Kaufabschlusses belastet.
  12. Verspätete Zahlung

    1. Bei Zahlungsverzug ist Stickeryeti berechtigt, die Forderung gegen den Käufer an eine Inkasso-Gesellschaft abzutreten oder ein Drittunternehmen zu beauftragen, das mit der Einziehung ihrer Forderung beauftragt wird.
  13. Eigentumsvorbehalt

    1. Vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen in den geltenden Gesetzen geht das Eigentum an den gelieferten Produkten nicht vor vollständiger Bezahlung der Produkte auf den Käufer über. Überschussproduktion bleibt Eigentum von Stickeryeti. Zu diesem Zweck können sie von Stickeryeti zu Werbezwecken verwendet werden, ohne dass der Kunde dies ablehnt.

      Darüber hinaus behält sich Stickeryeti das Recht vor, jederzeit und je nach Bedarf Werbematerial, Foto- oder Videoinhalte mit Produktionen zu verwenden, die im Auftrag von Kunden erstellt wurden.

  14. Produktüberprüfung 

    1. Der Käufer muss die Produkte innerhalb von 10 (zehn) Tagen nach Erhalt prüfen und Stickeryeti unverzüglich über etwaige Mängel oder Schäden an den Produkten informieren. In Ermangelung einer Mitteilung des Käufers innerhalb der oben genannten Frist gelten die Produkte als in gutem Zustand, ohne Mängel oder Beschädigungen erhalten und werden bis auf versteckte Mängel unverändert akzeptiert. 
    2. Bei Feststellung eines unsichtbaren Mangels hat der Käufer Stickeryeti unverzüglich nach Entdeckung über diesen Mangel zu informieren. Das Recht verfällt bei verspäteter Meldung.
  15. Garantie und Beschwerden 

    1. Sie sind dafür verantwortlich, die Website zu nutzen und die Website zu durchsuchen. Sofern nicht anders angegeben, wird die gesamte Website "wie besehen" und "wie verfügbar" bereitgestellt. 
    2. Stickeryeti lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien ab, einschließlich, ohne Einschränkung, der stillschweigenden Garantien der Zufriedenheit mit der Qualität, der Eignung für einen Zweck, ohne Einschränkung, der stillschweigenden Garantien der Zufriedenheit mit der Qualität, für eine bestimmte Verwendung oder Nichtverletzung im gesetzlich zulässigen Umfang. 
    3. Inhalt und Richtigkeit der auf der Website dargestellten Informationen wurden sorgfältig geprüft. Stickeryeti garantiert jedoch nicht, dass die Website und die Informationen auf der Website den Anforderungen der Benutzer entsprechen, dass die Website nicht unter höherer Gewalt unterbrochen, verzögert, fehlerfrei oder unbrauchbar wird.
    4. Das Herunterladen oder andere Verfahren, das es ermöglicht hat, Material und / oder Daten durch die Nutzung oder von der Website zu erhalten, erfolgt nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko. 
    5. Stickeryeti übernimmt keine Garantie für seine Produkte. Im Falle eines vom Käufer gemeldeten Mangels oder Bestellfehlers von Stickeryeti (Reklamation) innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Bestellung verpflichtet sich dieser, diese so schnell wie möglich zu beheben. 
    6. Aus Gründen der Klarheit deckt der gewährte Anspruch keine Unterschiede in den Farbtönen ab, die zwischen den Produkten und den während der Bestellung übermittelten Quelldateien auftreten können, Mängel infolge eines Unfalls, unsachgemäße Handhabung, unsachgemäße Verwendung oder unbefugte Änderung oder Reparatur sowie Mängel, die auf normalen Verschleiß der Produkte im Laufe der Zeit zurückzuführen sind. 
    7. Um einen Anspruch geltend zu machen, muss der Käufer Stickeryeti auf eigene Kosten die fehlerhafte Ware innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Bestellung beim Käufer zusenden.
    8. Wenn Stickeryeti einen gültigen Beschwerdefall feststellt, kann es nach eigenem Ermessen dem Käufer einen Ersatz, eine teilweise oder vollständige Rückerstattung oder eine Gutschrift auferlegen. 
    9. Stickeryeti verpflichtet sich, die Beschwerdeanforderung nach besten Kräften innerhalb einer angemessenen Frist zu bearbeiten. 
    10. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTET STICKERYETI GEGENÜBER DEM KÄUFER ODER DRITTEN FÜR SCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH INDIREKTER SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF ENTGANGENEN GEWINN, EINSPARUNGEN, PRODUKTION, VERTRAG, WOHLWOLLEN ODER GESCHÄFTSMÖGLICHKEITEN, DIE SICH AUS EINEM MANGEL EINES PRODUKTS ERGEBEN. ALS SOLCHES VERZICHTET DER KÄUFER AUF JEGLICHE SCHADENSERSATZANSPRÜCHE IM ZUSAMMENHANG MIT EINEM FEHLERHAFTEN PRODUKT. DIE EINZIGEN ANSPRÜCHE DES KÄUFERS GEGEN STICKERYETI SIND DIE IN DIESEM ARTIKEL AUFGEFÜHRTEN ANSPRÜCHE IM ZUSAMMENHANG MIT DEM VERTRAG, WIE ER IN DIESEN BEDINGUNGEN GEREGELT IST, UND/ODER EINEM VERKAUFTEN PRODUKT.
  16. Schutz personenbezogener Daten 

    1. Stickeryeti schützt die Finanzdaten seiner Kunden mit SSL (Secure Socket Layer), um alle Transaktionen und Datenübertragungen zu sichern. Nur die Kreditkartenorganisation kennt die auf der Kreditkarte eingegebenen Daten. Stickeryeti hat keinen Zugang zu diesen Daten. 
    2. Stickeryeti kann Informationen über Ihre Nutzung der Website sammeln. Zu diesem Zweck können Cookies verwendet werden. Cookies sind kleine Mengen von Informationen, die von Ihrem Webbrowser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Wenn Sie zu unserer Website zurückkehren, erkennt unser Server automatisch das Cookie, das uns dann über Ihren letzten Besuch informiert. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Normalerweise können Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, um die automatische Annahme zu beenden. Selbst wenn Sie Cookies blockieren, können die meisten Funktionen unserer Website weiterhin verwendet werden. Stickeryeti kann auch eine Überwachung durchführen, um die Anzahl der Zugriffe auf verschiedene Teile der Website zu bewerten und die Navigation dort zu verbessern. Diese Informationen sind jedoch nicht mit Ihren persönlichen Daten verknüpft.
    3. Stickeryeti hat Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten. Diese Maßnahmen umfassen die Verschlüsselung sensibler Daten und eine Firewall, die den Zugriff Dritter auf Ihre persönlichen Daten verhindert. 
    4. Um die geltenden Gesetze und Regierungsverordnungen einzuhalten, behält sich Stickeryeti das Recht vor, auf personenbezogene Daten zuzugreifen, mit denen Sie identifiziert und kommuniziert werden können, um das ordnungsgemäße Funktionieren seiner Systeme, den Schutz seiner Kunden oder seiner eigenen sicherzustellen Schutz. Stickeryerti behält sich außerdem das Recht vor, personenbezogene Daten im Falle einer Beschwerde über Ihre Nutzung der Website oder unserer Dienste an Dritte weiterzugeben. 
    5. Bei der Bestellung werden die personenbezogenen Daten eines Käufers erhoben und unterliegen der Computerverarbeitung.
    6. Stickeryeti stellt sicher, dass die Daten seiner Kunden gemäß den geltenden Rechtsvorschriften verarbeitet werden. Die von Stickeryeti erfassten Daten werden insbesondere zur Erfassung und Bearbeitung von Bestellungen, zur Verwaltung persönlicher Kundenkonten, zur Durchführung von Marketingstudien und zur Erstellung von Statistiken verwendet. Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Verbesserung und Qualitätskontrolle von Dienstleistungen sowie die Marktforschung. 
    7. Der Käufer ermächtigt Stickeryeti und gibt seine Zustimmung, damit er insbesondere: 
      • Erhalten oder Weiterleiten der aufgezeichneten Daten an Dritte, sofern dies für die Erbringung einer bestimmten Dienstleistung von wesentlicher Bedeutung ist (z. B. Verwaltung und Verwaltung persönlicher Konten, Überwachung von Zahlungen, Zahlung von Waren an einen Lieferanten) , Einsatz eines Finanzintermediärs usw.); 
      • Nutzung und Übermittlung der Daten an Geschäftspartner zu Marketingzwecken oder um gezielte Angebote per E-Mail, SMS, Telefon und / oder Post zu erhalten;
      • alle für die Beitreibung von Forderungen erforderlichen Daten an Dritte weitergeben.
    8. Der Käufer kann aufgrund der Verarbeitung seiner Daten durch Stickeryeti kommerzielle Vorschläge von anderen Unternehmen oder Organisationen erhalten. 
    9. Der Käufer kann die Verwendung oder Übermittlung seiner Daten für Marketing- und Werbezwecke jederzeit einschränken oder untersagen.
  17. Rechte an geistigem Eigentum


    Die Website enthält viele Elemente, die durch europäische und internationale Vervielfältigungsrechte und andere Rechte an geistigem Eigentum geschützt sind, wie (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf) Marken, Handelsnamen, Logos, Fotos, die Videos, Musik, Texte und Grafikdesign der Stickeryeti-Website (im Folgenden als Inhalt bezeichnet). Ohne auf andere Einschränkungen zu verzichten, die sich aus der geltenden Gesetzgebung ergeben, werden die Einschränkungen für die Nutzung der Website angewendet, um die folgenden Rechte zu schützen: 
    • Kein Teil der Website darf elektronisch oder auf andere Weise kopiert werden, es sei denn, dies ist erforderlich, um die Website effizient über das Internet anzuzeigen und die auf der Website angebotenen Dienste zu nutzen. Die Reproduktion eines Teils der Website auf einer anderen Website ist ausdrücklich untersagt.
    • Die auf der Website verwendeten Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken und Logos von Stickeryeti dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Stickeryeti nicht angezeigt oder in irgendeiner Weise verwendet werden.
    • Stickeryeti ermächtigt Sie, die Website und den Inhalt der Website nur für den persönlichen Gebrauch zu verwenden, sofern Sie alle Urheberrechts- und Eigentumsvermerke intakt halten und die Nutzung der Website und der Website untersagen Website-Inhalt für kommerzielle Zwecke.
    • Grundsätzlich können Hypertext-Links erstellt werden, die auf die Website verweisen, sofern sie auf die Homepage www.stickeryeti.ch verweisen, die einen tiefen Hypertext-Link erstellt, sowie auf alle anderen Links ("" Inline-Links) "", Bild- oder Objektlink) zu anderen Teilen der Website sind ohne Zustimmung von Stickeryeti untersagt.
    • Die automatisierte Konsultation der Website (z. B. Einsatz von "Robotern"), um Informationen systematisch abzurufen oder funktionale Verknüpfungen zwischen dem Inhalt der Website und einer anderen Website nicht herzustellen ist nicht erlaubt.
    • Die Verwendung von Frames, mit denen eine Site die Website im Site-Fenster anzeigen kann, ist verboten.
  18. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen 


    Stickeryeti behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit einseitig zu ändern. Der Vertrag unterliegt jedoch den zum Zeitpunkt seines Abschlusses geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  19. Anwendbares Recht und zuständige Gerichte 

    1. Der Vertrag im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und aller nachfolgenden Bestellungen unterliegt schweizerischem Recht. 
    2. Vorbehaltlich der anderen zwingenden Gerichtsbarkeiten, die in mit Verbrauchern geschlossenen Verträgen vorgesehen sind, werden alle Streitigkeiten, Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus dem Vertrag und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben oder mit diesen zusammenhängen, von den zuständigen Gerichten in Sion beigelegt.

Folgen Sie uns auf Instagram @stickeryeti